Wir Mütter sind lustig ... wir sehnen uns danach, dass unsere Babys die Nacht durchschlafen oder dass unsere Kleinkinder in ihren eigenen Betten bleiben, aber wenn es passiert ... was machen wir? Wir bleiben die ganze Nacht wach und fragen uns, warum sie schlafen oder warum sie nicht in unser Bett kommen? Dann fangen wir an, das mögliche Worst-Case-Szenario abzubilden ... sind sie in Ordnung? Irgendetwas muss falsch sein? Atmen sie? Vielleicht hat ein Kissen die Atemwege blockiert? OMG leben sie überhaupt?